wowappGanz frisch geht gerade im Deutschnet wieder etwas neues um – WowApp. Ähnlich wie WhatsApp kannst Du damit Texten, Telefonieren (+ Videotelefonie) und gar auch auf reale Telefonanschlüsse telefonieren (Guthaben vorausgesetzt) und dabei sogar noch Geld verdienen. Klingt unglaublich? Nein… wenn man richtig hinschaut eigentlich nicht!

Wie soll das gehen?

Tja, eigentlich ist das ziemlich simpel. Solche Apps werden in der Regel hauptsächlich nur Mobile verwendet und egal welches auch man nimmt, bei den meisten wird auch Werbung eingeblendet. Schaut man sich die Preise von Mobile Werbung an, ist es kein Wunder dass da sich einige Dienstleister mit solch erfolgreichen Apps mal so richtig die Taschen voll machen.

WowApp geht hier einen ähnlichen Weg wie MyAdvertisingPays und wirft 70% der Umsätze (geschaltete Werbung, aber auch Guthaben-Einkäufe) in einem Topf und bezahlt dich hier für das Anschauen der Werbung. Empfiehlst Du nun deinen ganzen Kontakten auch noch die WowApp zu verwenden und baust Dir somit dein eigenes „Netzwerk“ auf, bekommst Du auch einen Anteil aus deren Einkünften.

Klar, wir reden hier nur von „Linsen“. Aber überlege mal! Wie oft benutzt Du pro Tag WhatsApp oder den Facebook-Messenger?  Und wie sieht es mit deinen Kontakten aus? Sind da nicht auch wenigstens 5 Menschen dabei, die ständig mit dem Smartphone und diesen Apps rummachen?

Nicht wieder so ein Ding!

Natürlich gibt es auch wieder die Skeptiker, die sofort das Negative an so etwas suchen. Aber hey… ich blogge hier über Affiliate Marketing! Das heißt für mich, alles womit ich irgendwie ein paar Linsen verdienen kann, was erst recht kaum Mehrarbeit macht, nehme ich anstandslos und dankbar mit!

Denken wir mal an WhatsApp, welches im Herbst 2014 für mehrere Milliarden Dollars an Facebook in Form von Aktion verkauft wurde. Wieso macht Facebook das wohl? Bestimmt nicht, um nur etwas Cooles sein Eigen nennen zu dürfen und bestimmt auch nicht, damit Sie der Menschheit was Gutes tun wollen. Wer so blauäugig denkt, ist hier auf meinem Blog mal total verkehrt 🙂

Der Werbemarkt sowie auch die Nutzerdaten sind Milliarden Wert, dort fließt jeden Monat soviel Geld, womit man mit nur einen Monatsumsatz den gesamten Hunger der Welt mal locker für die nächsten 10 Jahre satt bekommt! Gibt Dir Facebook oder irgendjemand etwas davon ab?

Genau das macht WowApp! Hier geht natürlich ein Teil in die Weiterentwicklung, Vermarktung, etc., aber eben auch ein großer Batzen an den Nutzern zurück!

Das nenne ich – ebenso wie das bei MAP auch ist – mal wirklich Menschlich und Loyal!